Rentas - das sind WIR

Rentas   das sind WIR 01

Franchise-Nehmer und Franchise-Geber bilden eine Gemeinschaft. Während der Franchise-Nehmer die Aufgaben vor Ort erledigt, hat der Franchise-Geber die Aufgaben zu lösen, die sich zentral erledigen lassen. Rentas das sind WIR Dadurch entsteht der positive Effekt, dass jeder selbständig und eigenverantwortlich arbeiten und die gesamte Rentas-Gruppe dennoch wie ein großes Filialunternehmen am Markt auftreten kann. Sehr gute Preiskonditionen, z. B. beim Einkauf, Versicherungen, Werbemaßnahmen und vieles mehr, sind die Vorteile dieser Kooperation.

Und ganz besonders ist die Gemeinschaft mit anderen Rentas Mietgeräte Franchise-Nehmern eine wesentliche Hilfe im täglichen Geschäftsleben. Erfahrungsaustausch und praktische Hilfe in Rat und Tat spielen bei uns eine wichtige Rolle. Ein Rentas Franchise-Nehmer wird nicht allein gelassen.


 

Firmendaten des Franchise-Gebers

Firmenname des Franchise-Gebers:Rentas Mietgeräte GmbH

Geschäftsführer

Stefan Trippler

Gründung

September 1997

Handelsregister

Amtsgericht Essen HRB 19845
Ansprechpartner für Franchise-Nehmer


45307 Essen, Wilhelm-Beckmann-Straße 6,
Tel. 0201 61546612, Fax 0201 61546610
e-mail: info@rentas.de, Internet: www.rentas.de / www.rentas-franchise.de

Franchise-Zentrale

Stefan Trippler (Geschäftsführer) Tel. 0201 61546609

Anzahl der Franchise-Standorte

45 (Stand November 2018)

Standort Pilotobjekte

Duisburg-Rheinhausen, Duisburg-Großenbaum, Leipzig
Dauer der Pilotprojektezwischen 12 und 18 Monaten, dann Übergabe an Franchise-Nehmer

Mitgliedschaften

Deutscher Franchise-Verband, Schneidwerkzeugmechaniker-Innung Hamm


 

Mitarbeiter Rentas-Zentrale

Stefan Trippler 2013
Herr Stefan Trippler (Geschäftsführer) ist seit 2007 bei Rentas

Nach einer mehr als sechsjährigen Tätigkeit für das Unternehmen MIETPROFI (einem Tochterunternehmen von OBI), in der Herr Trippler die Möglichkeit hatte, ein Franchise-Unternehmen im Bereich Werkzeugvermietung innerhalb einer Baumarktorganisation aufzubauen, hat er nun seine ganze Erfahrung bei Rentas eingebracht und ist neben seiner Aufgabe als Geschäftsführer auch für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die vertriebliche Betreuung der Franchise-Nehmer verantwortlich.

Des Weiteren ist er für die Durchführung aller Dinge, die mit Franchise-Interessenten zu tun haben, verantwortlich. So führt er die Erstgespräche, sucht nachfolgend den passenden Standort, stimmt die Mietverträge mit dem Baumarkt ab, erstellt die Unternehmenskonzepte und begleitet den Franchise-Interessenten bei den Bankgesprächen. Auch die Durchführung der Vorvertraglichen Aufklärung liegt in seinem Aufgabengebiet.


Bettina Grote 2013
Frau Bettina Grote (Vertriebskoordination) ist seit 2007 für die Rentas Mietgeräte GmbH in Essen tätig.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Buchhaltung, das Vertragswesen, die Organisation von Tagungen, die Projektbetreuung bei der alljährlichen Erstellung des neuen Mietgeräte-Kataloges. Sie ist ebenfalls Ansprechpartnerin für die Franchise-Nehmer, zuständig für den Umgang mit Franchise-Interessenten und Franchise-Internetplattformen, die Betreuung bei Neueröffnungen, die Unterstützung der Geschäftsführung sowie diverse andere Dinge, die das Tagesgeschäft so mit sich bringen.


Bernd Grote 2013
Herr Bernd Grote (EDV und Werbung) ist seit der Gründung von Rentas 1998 dabei.

Bis 2003 war er selbst Franchise-Nehmer, bis er das Angebot des damaligen Rentas GmbH Inhabers, in der Zentrale mitzuarbeiten, annahm. Anfangs hat er noch im Service-Center des Inhabers mitgearbeitet, ist aber mehr und mehr in die Arbeit der Zentrale hineingewachsen.

Nach der Übernahme der Rentas Mietgeräte GmbH durch Stefan Trippler 2007 ist Herr Grote vollends in die Zentrale übernommen worden.

Sein Aufgabengebiet umfasst die Pflege und Bearbeitung des Programms RAP (Warenwirtschaftsystem für die Vermietung), die Pflege und Wartung der Internetseite www.rentas.de, die Umsatzmeldungen (Statistik), die Vertriebsbesuche in Zusammenarbeit mit Herrn Trippler sowie Werbemaßnahmen wie Printsachen, Preislisten, Kataloge und alle gestalterischen Dinge. Außerdem ist Herr Grote bei allen Dingen des Tagesgeschäfts der Franchise-Nehmer ein überaus kompetenter und hochgeschätzter Ansprechpartner.


Herr Christian Wittenberg (Einkauf und Einrichtung)

Seit 2015 unterstützt Christian Wittenberg das Team der Rentas Franchise-Zentrale und stärkt damit auch den Franchise-Nehmern den Rücken.

Das Aufgabengebiet von Herrn Wittenberg beinhaltet u.a. die Neueinrichtung von Rentas Service-Centern, Standortbesuche zum Erfahrungsaustausch mit Franchise-Nehmern, alle Belange des Einkaufs, die Beschaffung von Artikeln sowie die Verhandlung der Lieferantenkonditionen. Zusätzlich unterstützt er Herrn Grote bei den Werbemaßnahmen, vor allem im Bereich Plottsachen, Arbeitskleidung und Beschilderung.


Auszeichnungen

In den Jahren 2008, 2011, 2014 und 2017 hat die Rentas Mietgeräte GmbH den System-Check des Deutschen Franchise Verbandes mit Bravour bestanden und wurde jeweils mit dem F&C-Award in Gold für herausragende Franchise-Nehmer-Zufriedenheit ausgezeichnet. So haben 2017 96 % der aktuellen Franchise-Nehmer in einer Umfrage angegeben, dass Sie sich noch einmal für Rentas als Franchise-Geber entscheiden würden.

HC Siegel


 

Unsere Rentas-Gemeinschaft

Eine Partnerschaft sollte mehr sein als die Summe der einzelnen Partner.  Stellen Sie sich einmal vor, jeder Einzelne von uns würde allein einen Geräteverleih betreiben. Dann wäre dies nicht mehr als eine Anzahl von Kleinstbetrieben. Es gäbe keinen Zusammenhang zu den Kollegen, es gäbe keinen Austausch von Erfahrungen, es gäbe keine Hilfe untereinander, es gäbe keinen hohen Bekanntheitsgrad. Diese Situation ist zu vergleichen mit vielen namenlosen Schnellimbissen im Vergleich zu einer großen amerikanischen Fast-Food-Kette.  Natürlich kann auch ein Einzelkämpfer erfolgreich sein. Aber in einem Franchise-System unter einem bekannten Markenzeichen ist es viel leichter und sicherer.  Deswegen hat bei uns die Partnerschaft einen hohen Rang. Und deswegen ist das erste Wort unserer Unternehmensphilosophie das Wort "Wir".  Gemeinsam sind wir auf dem richtigen Weg zum Erfolg.

Bei der aktuellen Franchise-Nehmer-Zufriedenheitsumfrage des DFV wurde eine Zufriedenheit von 96% erreicht und 95% unserer Franchise-Nehmer würden das System ihren Freunden und Bekannten empfehlen.

 

Franchise-Nehmer des Jahres

Auf unserer Jahrestagung werden die besten 6 Franchise-Nehmer geehrt und der beste unter ihnen zum Franchise-Nehmer des Jahres ernannt. Es werden die Kollegen ausgewählt, die am besten in der Gemeinschaft mitgearbeitet, die anderen Kollegen geholfen und die am besten die Franchise-Vorgaben erfüllt haben.

Als Anerkennung und Belohnung veranstaltet die Franchise-Zentrale ein besonderes Erlebnis, wie z. B. 1 Woche gemeinsamen Urlaub auf einer Jacht oder mehrtägige Städtereisen nach Wien oder Barcelona.