Vertikutierer 54 cm Arbeitsbreite, Benzin

Artikelnummer: R185
Vertikutierer 54 cm Arbeitsbreite, Benzin Bild 1

Rentas Service-Center Essen-Rellinghausen

am HELLWEG-Baumarkt
Frankenstraße 72

45134 Essen-Rellinghausen
Inhaber: Raik Lübke

0201 4306878
0201 4306879
essen-rellinghausen@rentas.de
Kontakt

zum Service Center

Mit dem Vertikutierer entfernen Sie mühelos Moos und Rasenfilz aus dem Rasen. Empfohlen für Flächen über 250 qm.

Sicherheits & Transporthinweise
Benzin betrieben Kombi

Mietpreise in Essen-Rellinghausen


4 Std.
4 Std.

28,00 € inkl. MwSt.
23,53 € exkl. MwSt.

Tagespreis
24 Std.

46,00 € inkl. MwSt.
38,66 € exkl. MwSt.
Optional kann noch eine Haftungsbegrenzung abgeschlossen werden.
Bitte fragen Sie hierzu in Ihrem Rentas Service-Center nach.

Dieses Werkzeug gibt es in weiteren 2 Service Centern

Vertikutierer mit Benzinmotor Für größere Rasenflächen ab 250 m² können Sie im Rentas Maschinen- und Geräteverleih diesen mit Benzinmotor ausgestatteten Vertikutierer mieten. Mit stattlichen 3 KW bzw. 4 PS verfügt dieser Vertikutierer über genügend Leistung, um selbst hartnäckige Verfilzungen zu entfernen. Wie das Modell mit Elektromotor besitzt auch dieser Vertikutierer eine Arbeitsbreite von 40 cm sowie eine stufenlos einstellbare Vertikutiertiefe. Trotz seiner sehr starken Leistungsdaten wiegt dieser Vertikutierer lediglich etwa 30 kg und ist somit nur etwas schwerer als das Gegenstück mit Elektromotor. Hinweise zum richtigen Vertikutieren Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen möglichst tief gemäht werden, im Idealfall auf unter 4cm. Auch sollte man nur bei trockenem Wetter vertikutieren, da die Gefahr besteht, dass die erzeugten Rillen in der Grasnarbe wieder zugetreten werden. Außerdem verschleißt der Vertikutierer in nassem oder feuchtem Boden deutlich schneller als in trockenem. Die optimale Schnitttiefe liegt - je nach Verwilderung des Rasens -- zwischen 3mm und 5mm. Im Anschluss an das Vertikutieren ist es oft sinnvoll nachzusäen, zu düngen und - abhängig von der Bodenbeschaffenheit- zu besanden. Bitte beachten Sie: Frisch angelegte Rasenflächen, die jünger sind als 3 Jahre, sollten nicht vertikutiert werden, da hierbei zum Teil auch Gräser herausgerissen werden können, die noch nicht fest verwurzelt sind. Zusammenfassend kann man sagen, dass das regelmäßige Bearbeiten einer Rasenfläche mit einem Vertikutierer für die Rasenpflege ebenso wichtig ist wie das Mähen und Düngen. In den oben aufgeführten Standorten des Rentas Geräte- und Maschinenverleihs können Sie diesen Vertikutierer mieten.


Ähnliche Mietgeräte


Ausgewählte Mietgeräte aus unserem Sortiment